CONSTRATA
Ingenieur-Gesellschaft mbH
Oberntorwall 16-18
D-33602 Bielefeld

t +49 (0)521 40075 - 0
f +49 (0)521 40075 - 10
info@constrata.de

Projektmanagement


Die Realisierung eines Bauvorhabens ist komplex und erfordert spezifisches Fachwissen und unternehmerischen Weitblick. Bei einem Bauvorhaben ist es wichtig, von Beginn an die Prozesse so zu führen, dass die Projektziele erreicht werden können. Vor allem in der Startphase werden die Voraussetzungen für den reibungslosen Ablauf der Planung und Realisierung eines Bauvorhabens geschaffen. Je früher ein qualifizierter Projektsteuerer eingesetzt wird, desto größer ist die Beeinflussbarkeit und Sicherheit von Kosten, Terminen, Qualitäten und Funktionalität des Bauwerks. Die Projektleitung und die Projektsteuerung sind Bestandteile eines erfolgreichen Projektmanagements.

Organisation und Koordination


Mit dem Projektstart müssen wichtige Entscheidungen getroffen und Aufgaben verteilt werden. Als Ihr Projektsteuerer und Partner klären wir mit Ihnen die Rahmen- bedingungen und organisieren die Projektdurchführung. Allen Projektbeteiligten werden eindeutige Aufgaben, Bereiche und Kompetenzen zugeordnet. Gleichzeitig wird das Entscheidungsmanagement für alle Phasen der Projektrealisierung festgelegt und während des Projektverlaufs regelmäßig überprüft und angepasst.  

Qualitäten und Quantitäten


Mit der Bedarfsplanung, dem Nutzerbedarfs- programm und der Qualitätsfestlegung wird die "Messlatte der Projektziele" geschaffen. Sie gibt über alle Projektstufen hinweg verbindliche Auskunft und Vorgabe darüber, ob und inwieweit mit den Planungs- und Ausführungsergebnissen die Projekt- sowie Nutzerziele erfüllt werden. Wir analysieren und bewerten laufend die Planungsergebnisse auf Konformität mit den vorgegebenen Projektzielen und justieren mit den passenden Steuerungselementen nach.

Kosten und Finanzierung


Wir prüfen die Investitionsvorgabe in Abhängigkeit der vorgesehenen Bedarfs- planung und der beabsichtigten Qualitäts- standards. Wir unterstützen Sie bei der Analyse der Finanzierung und der Auswahl möglicher Förderprogramme. Mit Hilfe unseres projektspezifischen Controllings zur Kostensteuerung haben Sie zu jeder Zeit einen aktuellen Status Quo über die Entwicklung des Budgets, die Auftrags- und Abrechnungssummen, Kostenüber- bzw. -unterschreitungen sowie über die Einhaltung der Kostenziele. 

Termine und Kapazitäten


Wir erstellen und aktualisieren als Projektmanager den Terminplan über den gesamten Projekt- und Bauablauf. Anhand des Terminplans werden alle Planungs- und Bauphasen fixiert - vom Planungsauftrag bis hin zum Einzugstermin. Gleichzeitig entwickeln wir den Steuerungsterminplan für das Gesamtprojekt. Dieser bildet die Grundlage für alle Entscheidungen über die erforderlichen Kapazitäten im weiteren Projektfortschritt und wird phasenweise immer tiefer differenziert. 

Verträge und Versicherungen


Wir beraten Sie maßgeblich bei der Grund- satzentscheidung, in welcher Vergabe- und Vertragsstruktur das Projekt abgewickelt werden soll. Bei Einzel- und Generalvergaben gliedert sich das Projekt in eine Fülle von verschiedenartigen Leistungsbildern. Als Projektsteuerer bereiten wir die Planer- verträge vor und wirken bei der Auswahl der Projektbeteiligten mit. Die aktuellen Vorschriften, Normen, Gesetzestexte und Ihre Projektziele haben wir immer im Blick. Das gilt besonders für die Durchsetzung von Ver­trags­pflichten gegenüber den Projekt­beteiligten und das Nachtragsmanagement.