CONSTRATA
Ingenieur-Gesellschaft mbH
Beckheide 1
D-33689 Bielefeld

t +49 (0)5205 / 879 55-0
f +49 (0)5205 / 879 55-10
info@constrata.de

Veranstaltungssporthalle für Langenhagen


Schulen, Vereine und Sportveranstalter können die neue Dreifeldhalle als attraktiven Ort im Stadtzentrum für ihre verschiedenen Aktivitäten nutzen. Etwa 14 Mio. Euro investierte die Stadt Langenhagen, um in der Sporthalle Langenhagen eine Tribüne mit bis zu 600 Sitzplätzen sowie drei große Übungsräume für verschiedene Kleingruppen zu schaffen.

Die Dreifeldhalle befindet sich am Schulzentrum der IGS Langenhagen an der Konrad-Adenauer-Straße. Der Erschließungs- und Umkleidebereich ist auf der Westseite der Halle angeordnet. In diesem Bereich ist die Halle über drei Ebenen entwickelt worden, wobei sich im obersten Stockwerk jeweils drei 100 m² große Übungsräume für Gymnastik oder Kampsportarten befinden. Ein Highlight der neuen Veranstaltungssporthalle wird das Hauptportal mit einem zweistöckigen Foyer, von dem aus dank eines Aufzuges alle Räume barrierefrei zu erreichen sind.

Leistungen Voruntersuchungen, Vorbereitung TU, Begleitung Vergabeverfahren, Erstellung Funktionale Leistungsbeschreibung, Begleitung TU-Leistung, Begleitung Projektabschluss
Bauherr Stadt Langenhagen
Architekt MBN Hannover
Projektlaufzeit 12/2017 - 01/2021
Baukosten 11,77 Mio. EURO
BRI 30.886 m3
BGF 4.225 m2
Fotos/Visualisierung Blickpunkt Photodesign, Bödeker
Projektdokumentation