CONSTRATA
Ingenieur-Gesellschaft mbH
Oberntorwall 16-18
D-33602 Bielefeld

t +49 (0)521 40075 - 0
f +49 (0)521 40075 - 10
info@constrata.de
Das neue Sternbuschbad in Kleve

Auf dem Gelände des Freizeitbades Sternbusch bauen die Bäderbetriebe Kleve bis Ende 2017 ein neues modernes Hallen- und Freibad. Es ersetzt das in die Jahre gekommene Hallenbad am Königsgarten und beinhaltet auch die umfangreiche Sanierung des Freibadbereiches.

Das neue größere Sternbuschbad bietet künftig:

  • ein 25-m-Sportbecken mit 5 Bahnen, einer Sprunganlage (3-m-Plattform + 1-m-Brett) sowie in Teilbereichen ein Hubboden

  • ein 25m langes Familienbecken mit mehreren Attraktionen und 3 Schwimmbahnen

  • einen attraktiven Kleinkinderbecken mit 2 Becken

  • ein Ganzjahres-Außenbecken, ebenfalls mit einigen Attraktionen

  • das Freibad mit 50-m-Schwimmbecken sowie Nichtschwimmer- und Sprungbecken 

Die Generalplanung liegt nach europaweiter Ausschreibung in den Händen des Büros GSF aus Hamm; CONSTRATA ist mit der Projektsteuerung beauftragt.

Einen jeweils aktuellen Eindruck über den Baufortschritt gibt das Bautagebuch.

Visualisierung: GSF Planungsgesellschaft, Hamm