CONSTRATA
Ingenieur-Gesellschaft mbH
Oberntorwall 16-18
D-33602 Bielefeld

t +49 (0)521 40075 - 0
f +49 (0)521 40075 - 10
info@constrata.de
Das NEW-Blauhaus ist preiswürdig

Das NEW-Blauhaus in Mönchengladbach wurde beim German Design Award 2017 in den Kategorien Excellent Communications Design + Architecture ausgezeichnet.

 

 

 

Der markante, fünfeckige Baukörper mit Vorplatz verleiht dem Campus der Hochschule Niederrhein ein attraktives Entrée. Die ressourcenschonende Energiegewinnung des Nullemissionsgebäudes im Passivhausstandard wird über eine skulpturale Fassade aus Fotovoltaik-Elementen nach außen transportiert und so zum gebauten Identifikationsmerkmal. Das von der NEW AG und der Hochschule genutzte Projekt präsentiert innovative Entwicklungen aus dem Energiesektor an der Schnittstelle zu Forschung und Lehre.

Der German Design Award zeichnet innovative Produkte und Projekte, ihre Hersteller und Gestalter aus, die in der deutschen und internationalen Designlandschaft wegweisend sind. Dies garantiert die hochkarätig besetzte, internationale Jury. Der German Design Award entdeckt und präsentiert einzigartige Gestaltungstrends: ein Wettbewerb, der die designorientierte Wirtschaft voranbringt. Bauherr ist die NEW mobil & aktiv GmbH. Für den Entwurf zeichnet das Büro kadawittfeldarchitektur gmbH aus Aachen verantwortlich. Die Investitionssumme lag bei rund 10,35 Mio. Euro netto.

 

CONSTRATA realisierte die Machbarkeitsstudie, die funktionale Leistungsbeschreibung, das Vergabeverfahren und die Projektsteuerung.

Fotos: Andreas Horsky, Aachen