CONSTRATA
Ingenieur-Gesellschaft mbH
Beckheide 1
D-33689 Bielefeld

t +49 (0)5205 / 879 55-0
f +49 (0)5205 / 879 55-10
info@constrata.de
Spatenstich für das neue Blütenbad in Leichlingen

Leichlingen, 13.09.2021. Mit dem feierlichen Spatenstich sind die Bauarbeiten für das neue Hallenbad offiziell eingeläutet worden, nachdem Anfang September 2021 die Baustelle nach Ende der Freibadsaison eingerichtet worden ist.  

Der Neubau wird schlüsselfertig geplant und errichtet von der Pellikaan Bauunternehmen Deutschland GmbH aus Ratingen in Zusammenarbeit mit dem Düsseldorfer Architekturbüro POS4 Architekten Generalplaner GmbH. Das neue, moderne Hallenbad erhält ein 25 Meter langes Schwimmbecken mit sechs Wettkampfbahnen sowie ein Lehrschwimmbecken mit einem Hubboden und einer sich dem Hubboden anpassenden Wassergewöhnungstreppe, mit Massagedüsen und einer Nackendusche. Knapp 13 Millionen Euro wird der Neubau kosten. Mitte 2023 sollen dann die ersten Gäste im neuen Hallenbad ihre Bahnen ziehen können. Größtmögliche Dämmmaßnahmen der Gebäudehülle, moderne Lüftung mit Wärmerückgewinnung, optimale Wasserhydraulik und Pumpsysteme in der Wasseraufbereitung sollen den Kohlendioxid-Ausstoß niedrig halten. Konstruktive Maßnahmen für eine spätere Photovoltaik-Anlage sind ebenfalls geplant.

Leistungen CONSTRATA: Bestandsanalyse, Machbarkeitsstudie, Begleitung VgV-Verfahren, Erstellung FLB, Begleitung TU-Vergabe, Projektsteuerung Phase 1-5

Visualisierung: Pellikaan Bauunternehmen Deutschland GmbH