CONSTRATA
Ingenieur-Gesellschaft mbH
Beckheide 1
D-33689 Bielefeld

t +49 (0)5205 / 879 55-0
f +49 (0)5205 / 879 55-10
info@constrata.de
Grundstein für Gymnasium Langenhagen ist gelegt

Langenhagen, 5.10.2020. Mit vereinten Kräften haben Bürgermeister Mirco Heuer, Stadtbaurat Carsten Hettwer und Stadträtin Eva Bender den Grundstein für das neue Gymnasium Langenhagen gelegt.

Das neue Gymnasium bietet Platz für rund 1.700 Schüler*innen und 200 Lehrer*innen. Im etwa 21.000 m² großen Schulflügel befinden sich Unterrichts- und Fachräume, der Verwaltungsbereich, eine Biblio-/Mediathek sowie die Aula – das Herzstück der Schule. In dem rund 7.000 m² großen anschließenden Gebäudeteil sind eine 2- und 3-Feld-Sporthalle und die Mensa untergebracht. Eine große Freitreppe verbindet den ebenerdigen Schulhof mit einer begrünten Dachterrasse in der ersten Etage. Hinzu kommen Außensportanlagen mit 120 m-Laufbahn, Weitsprunggruben und Kugelstoßanlage sowie ein großzügigea Rasenspielfeld. Die Schule wird in nachhaltiger Holz-Beton-Hybridbauweise errichtet. Nachdem CONSTRATA bereits die Bedarfsplanung, den Architektenwettbewerb und die Planungsphase (Projektstufe 1+2) begleitet hat, hat sich unser Büro auch im europaweiten Verhandlungsverfahren für die Projektstufen 3 bis 5 durchgesetzt. Mitte Mai hatte der symbolische Spatenstich stattgefunden

Visualisierung: gernot schulz: architektur gmbh